Das 10 Punkte "Sorglos-Paket" für Vermieter

Diese Arbeiten übernehmen wir für Sie:

  1. Beratung und Mietpreisanalyse: Nach der Besichtigung beraten wir Sie, ob es sinnvoll ist, am Mietobjekt Verbesserungen vorzunehmen. Für Münchner Kunden werten wir den aktuellen Mietspiegel aus. Wir ermitteln den marktgerechten Mietpreis sowie die Höhe der Nebenkostenvorauszahlung.

  2. Bestandsaufnahme: Sichtung der Unterlagen, des Grundrisses, falls erforderlich Vermessung der Wohnung, Berechnung der korrekten Wohnfläche, Erkundung des Umfeldes ...

  3. Professionelle Fotoaufnahmen: Innen- und Außenaufnahmen. Superweitwinkel kommen bewusst nicht zum Einsatz. Es bringt nichts, dem Interessenten erklären zu müssen, das das vermeintlich 40 qm große Wohnzimmer doch nur 19 qm groß ist. Optional wird bei "hochpreisigen" Immobilien ein professionelles Objektvideo erstellt.  

  4. Grundrissbearbeitung: Kopien von Grundrisskopien, auf denen niemand etwas erkennt waren gestern. Wir fertigen farbige, liebevoll möblierte Grundrisse, unter denen sich der Mietinteressent etwas vorstellen kann. Bei "hochpreisigen" Objekten zusätzlich als 3D Grundriss.

  5. Erstellung eines ansprechenden Exposés

  6. Internetwerbung bei Immobilienscout24, Immonet, YouTube, Facebook, Instagram und natürlich auf der eigenen Homepage.

  7. Anfragenmanagement und Vorauswahl der Mietinteressenten: Manche Anbieter sind vor dem unerwarteten Ansturm der Mietinteressenten schon "in die Knie gegangen". Keine Angst, wir können auch eine große Anzahl von Bewerbern bewältigen, eine Vorauswahl treffen und nur mit den wirklich qualifizierten Bewerbern eine Besichtigung durchführen.

  8. Prüfung des zukünftigen Mieters: Mieterselbstauskunft, SCHUFA-Bonitätscheck, Arbeitsvertrag, Bürgschaft bei Mietern, die noch in Ausbildung sind ...

  9. Mietvertrag: Vertragsdetails wie Mietbeginn, Mietsteigerungen, Indexmiete  und sonstige Vereinbarungen (Nicht rauchen, Tierhaltung ...) werden von uns verhandelt.

  10. Übergabe des Mietobjektes an den Mieter mit Übergabeprotokoll und Ablesung der Zählerstände.

Seit Juni 2015 hat der Gesetzgeber das sogenannte "Bestellerprinzip" eingeführt. Im Klartext bedeutet das, dass der Makler gegenüber dem Mieter keinen Provisionsanspruch mehr hat. Das Vermittlungshonorar trägt der Vermieter = Besteller. Das Honorar ist gesetzlich auf max. 2 monatlich Kaltmieten (+ MwSt.) beschränkt.

Das 10 Punkte "Sorglos-Paket" ist bei uns für 1,5 Monatsmieten (+ MwSt.) erhältlich.

Übrigens ist die Maklerprovision in der Anlage V (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung) als Werbungskosten ansetzbar.

Sie können Sich gerne gleich melden:

 Telefon: 089 622 30 888
  oder schreiben eine E-Mail




Ihr Ansprechpartner
für Immobilien in und um München:
Roger Schwarz
(Geschäftsinhaber)

Weitere Informationen

Das sagen unsere Kunden: Sehen Sie selber...